Berliner Philharmoniker

Salzburg – Luzern – London

27.08.2012

Es gehört für die Berliner Philharmoniker zur guten Tradition, gleich nach der Saisoneröffnung in Berlin die Instrumente einzupacken und zu drei großen europäischen Musikfestivals zu reisen: zu den Salzburger Festspielen, zum Lucerne Festival und zu den BBC-Proms in London.

Zwei Konzertprogamme nehmen sie mit auf diese kleine Tournee: Mit Witold Lutosławskis Dritter Symphonie und dem Zweiten Klavierkonzert von Johannes Brahms gastieren die Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle am 26. August in Salzburg. Solist ist Yefim Bronfman. Beim Lucerne Festival führen sie am 28. August neben György Ligetis atmosphères, Richard Wagners Lohengrin-Vorspiel und Claude Debussys Jeux auch Ravels Zweite Suite aus dem Ballett Daphnis et Chloé sowie Jean Sibelius' Vierte Symphonie auf. Beide Programme präsentieren sie auch am 30. und 31. August in der Londoner Royal Albert Hall.


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de